Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR
Kulturportal Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Ausgabe 1254

Zum Tod des Schauspielers Erwin Geschonnek

Montag, 31 März 2008

In Berlin starb am 12. März der berühmte und beliebte DDR-Schauspieler Erwin Geschonneck. Geboren am 27. Dezember 1906 in Bartenstein/Ostpreußen, hatte er noch wenige Wochen vorher seinen 101. Geburtstag feiern können. Er war der Sohn eines Flickschusters und Nachwächters, zog mit seinen Eltern 1908 in die Reichshauptstadt Berlin und trat 1929 der KPD bei.


Von: Jörg Bernhard Bilke (KK)

 

„Alle Register des Lebens zog er auf“

Montag, 31 März 2008

Das Käthe Kollwitz Museum in Köln gedenkt mit seiner Namenspatronin Max Klingers zu dessen 150. Geburtstag

Zeit seines Lebens hatte der Name des Leipziger Künstlers Max Klinger (1857–1920) einen guten Klang. Alt und jung waren besonders von seiner Druckgrafik angetan, auch über seinen Tod hinaus, als Expressionisten und Kubisten die Ausstellungsstätten eroberten und die Diskussionen über die moderne Kunst begannen.

Von: Günther Ott (KK)

Der ungeheure Lebensdrang – auch auf der Rollschuhbahn: „Der Handschuh“. Bild: Käthe Kollwitz Museum Köln

„… da wir Gott allein im Radio haben sprechen lassen“

Montag, 31 März 2008

In arabischer und deutscher Sprache versuchen Dichterinnen und Dichter in der Berliner literaturWERKstatt mitzureden und zuzuhören

Traduttore oder traditore (Übersetzer oder Verräter), fragt sich Franz Hodjak mit Hilfe eines italienischen Wortspiels in der Zeitschrift „Südostdeutsche Vierteljahresblätter“, die jetzt „Spiegelungen“ heißt.

Von: Edith Ottschofski (KK)

 

KK-Notizbuch

Montag, 31 März 2008

Den Beschluß der Bundesregierung, ein „Sichtbares Zeichen“ gegen Flucht und Vertreibung in Berlin zu errichten, begrüßt Erika Steinbach, die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen und Vorsitzende der Stiftung Zentrum gegen Vertreibungen und merkt an: „Treibende Kraft für das, Sichtbare Zeichen‘ gegen Vertreibungen war die vom BdV im Jahre 2000 gegründete Stiftung Zentrum gegen Vertreibungen.


Von: (KK)

 
« Vorherige Seite Seite 2 von 2