Kulturportal
Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

9. Schlesisches Nach(t)lesen

1. April 2017
Schlesisches Museum zu Görlitz
Brüderstraße 8
02826 Görlitz

 

9. Schlesisches Nach(t)lesen –
Śląski Wieczór Literacki
in Görlitz und Zgorzelec

Stefan Bley liest über Kurt Mazur im Geschäft Ambiente, 8. Schlesisches Nach(t)lesen 2015. © Foto: Krzysztof Sawicki

Gemeinsam mit der Kulturreferentin für Schlesien laden in diesem Jahr wieder die Stadtbibliotheken von Görlitz und Zgorzelec zum „Schlesischen Nach(t)lesen“ am Samstag, den 1. April 2017 ein. Bei einem literarischen abendlichen Spaziergang durch die Altstadt diesseits und jenseits der Neiße werden die Besucher vielfältige Lesungen mit polnischer und deutscher Literatur erleben. An ungewöhlichen Orten sind Ausschnitte aus Texten zu hören, die in Beziehung zu Schlesien, der Region und der Stadt Görlitz. Unterschiedliche Genres von Belletristik über Lyrik, humoristische Texte und schlesische Mundart, Kinder- und Jugendbücher bis hin zu Sachbüchern werden präsentiert. Dabei lesen nicht die Autoren selbst, sondern Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens stellen Texte ihrer Wahl in sich wiederholenden Kurzlesungen vor.

Ein Programmheft mit ausführlichen Informationen liegt ab Mitte März in der Stadt aus.

Kontakt:  afranke(at)schlesisches-museum.de