Kulturportal
Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Kronstadt, Braşov, Brassó, Rumänien

19.10.2017 , 19:00
Babelsberger Filmgymnasium
Großbeerenstraße 189, 14482 Potsdam

Filmpremiere: Zwei Schüler des Babelsberger Filmgymnasiums stellen ihre Reportage über die siebenbürgische Stadt am Fuße der Karpaten vor. In Anwesenheit der Stadtschreiberin Paula Schneider

Paula Schneider und im Hintergrund Maximilian Bosch

Paula Schneider und im Hintergrund Maximilian Bosch

Vier Tage verbrachten die Schüler des Babelsberger Filmgymnasiums Maximilian Bosch und Nils Wiedau in Kronstadt (Rumänien). Filmlehrer Thomas Bühring und Ingeborg Szöllösi, Südosteuropa-Referentin im Deutschen Kulturforum östliches Europa, haben sie begleitet. Mitten in den Sommerferien entstand eine spannende Filmreportage über die siebenbürgische Stadt am Fuße der Karpaten, die Ausgangspunkt der Reformation im südosteuropäischen Raum war.

Hauptprotagonistin des Films ist die Schriftstellerin Paula Schneider, die von Mai bis Anfang Oktober 2017 als Stadtschreiberin dort lebte und in einem Blog über ihre Begegnungen und Erfahrungen berichtete. Aus ihrer Perspektive wird die Geschichte und Gegenwart einer quirligen, multiethnischen Stadt beleuchtet.

Kronstadt, Brașov, Brassó, Rumänien
Ein Film von Maximilian Bosch und Nils Wiedau
D 2017, bfg filmproductions

Eintritt

frei

Anmeldungen

Anmeldungen bitte unter

E-Mail: kino@mediencampus-babelsberg.de
oder
T. +49 (0)331 20098-0

Anfahrt

Das Filmgymnasium liegt gegenüber dem Bahnhof Potsdam, Medienstadt Babelsberg. Den Bahnhof erreichen Sie

aus Richtung Berlin:

  • mit dem Zug RE7 vom Hauptbahnhof Berlin
  • mit dem Zug RB 33 vom Bahnhof Wannsee
  • mit dem Bus 696 vom S-Bahnhof Griebnitzsee (dorthin mit der S7)

aus Richtung Potsdam:

  • mit den Bussen 601 oder 690

Eine Veranstaltung des Deutschen Kulturforums östliches Europa in Kooperation mit dem Babelsberger Filmgymnasium, Potsdam.

 

Paula Schneider ist Stadtschreiberin in Kronstadt/Brasov 2017Paula Schneider ist Stadtschreiberin in Kronstadt/Brasov 2017
Die Schriftstellerin berichtet seit Mai aus der siebenbürgischen Stadt.

www.stadtschreiberin-kronstadt.dewww.stadtschreiberin-kronstadt.de
Zum Weblog der Stadtschreiberin Kronstadt/Braşov 2017