Kulturportal
Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Guta von Habsburg

Königin von Böhmen

* 1271, 27.03.

† 1297

Mit acht Jahren wurde sie mit Wenzel von Böhmen verlobt. Am 25. Januar 1285 heirateten sie in Eger. Ihr Gatte zählte zu den Minnesängern. Drei seiner Lieder stehen in der Heidelberger Liederhandschrift. Wir treffen Guta neben ihrem Gatten am Pfingsttag 1297 bei den Krönungs­feierlichkeiten in Prag, wie bei der Grundsteinlegung der Kirche des Zisterzienserklosters Königsaal, die für die Königsgräber bestimmt war, an. Sie starb noch im gleichen Jahre 1297.

Bibl.: „Fontes rerum Austriacarum“, 1875.

(1971)

Wünschen Sie Änderungen oder Ergänzungen? Dann schreiben Sie uns dies bitte mit Angabe der betreffenden Person.