Kulturportal
Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Kleist, Ewald von

Offizier, Schriftsteller

* 1715, 07.03.
Zeblin/Pommern

† 1759, 24.08.
Kunersdorf/Schlesien

Dieser erst dänische, später preußische Offizier wird in jeder deutschen Literaturgeschichte als Dichter der deutschen Vorklassik bezeichnet; seine „Ode an die preu­ßische Armee“ und Dichtungen wie „Der Frühling“ oder „Cissides und Faches“ sind noch heute bekannt. Kleist war mit Lessing nahe befreundet und mit Gleim, Nicolai und Ramler gut bekannt. Lessing hat ihn in gewisser Weise unsterblich gemacht, als er der Gestalt des Major Tellheim in seiner „Minna von Barnhelm“ eindeutige Wesenszüge von Ewald von Kleist verlieh. Wie die Bühnenfigur Tellheim war Kleist als preußischer Offizier Major, der schließlich an einer in der Schlacht bei Kunersdorf erlittenen Verwundung starb.

(1965)

Wünschen Sie Änderungen oder Ergänzungen? Dann schreiben Sie uns dies bitte mit Angabe der betreffenden Person.