Kulturportal
Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Teodorescu-Klein, Traude

Graphikerin

* 1921, 11.04.
Teschen/Sudetenland

† 1986, 06.03.
Stuttgart

Die Kunststudentin Traude Klein besuchte die Wiener Kunstakademie und machte sich bald einen Namen als Graphikerin und Illustratorin. Nach der Vertreibung zunächst in der sowjetisch-besetzten Zone tätig, übersiedelte sie in den deutschen Westen und lebt (1981) in Stuttgart-Zuffenhausen. Bekannt wurden insbesondere ihre Illustrationen zu den „Goralen“-Liedern von Nina Wostal (bei Delp 1966) und zu Gedichten von Angelus Silesius. Ihr graphisches Werk wurde in zahlreichen Ausstellungen gezeigt. 1963 erhielt sie den Preis der Sudetendeutschen Landsmannschaft.

Wünschen Sie Änderungen oder Ergänzungen? Dann schreiben Sie uns dies bitte mit Angabe der betreffenden Person.