Kulturportal
Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Baltische Historische Kommission e.V. / Freie Universität Berlin - Friedrich-Meinecke-Institut

Institution: Baltische Historische Kommission e.V.
Adresszusatz: Freie Universität Berlin - Friedrich-Meinecke-Institut
Straße: Koserstr. 20
Plz: 14195
Ort: Berlin
Telefon: 030/ 83852392
Fax: 030/ 83854524
E-Mail: xthumser@zedat.fu-berlin.de
Webseite: https://www.balt-hiko.de
Vorstand: Prof. Dr. Matthias Thumser
Stellvertreter: Prof. Dr. Karsten Brüggemann, Tallinn University, Institute of History, Rüütli 6, EE-10130 Tallinn, Tel.: +372 6836477
Ziele: Erforschung der baltischen Geschichte
Gründungsjahr / Ort: 1951
Aktivitäten: Baltische Historiker-Treffen in Göttingen
Tagungen/Lesungen/Treffen: jährlich am Wochenende nach Pfingsten in Göttingen stattfindenden Baltischen Historikertreffen widmen sich jeweils einem Thema aus der baltischen Geschichte.
Einzeltitel: Deutschbaltisches biographisches Lexikon (1970)
Archiv: Die Baltische Historische Kommission besitzt umfangreiches Archivgut, das als Depositum in der Dokumentesammlung des Herder-Instituts (DSHI) in Marburg für die Forschung bereit gehalten wird.
Literatur: G. v. Rauch: Die deutschbaltische Geschichtsschreibung nach 1945 (Geschichte der deutschbaltischen Geschichtsschreibung, Köln 1986, 399-435).
Region: Baltikum

Wünschen Sie Änderungen oder Ergänzungen? Dann schreiben Sie uns dies bitte mit Angabe der betreffenden Institution.