Kulturportal
Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Bund der Vertriebenen Landesverband Hessen e.V. / Kreisverband Limburg-Weilburg

Institution: Bund der Vertriebenen Landesverband Hessen e.V.
Adresszusatz: Kreisverband Limburg-Weilburg
Straße: Limburger Straße 8
Plz: 35781
Ort: Weilburg
Telefon: 06471/ 30381
Fax: 06471/ 30381
Vorstand: Josef Plahl
Stellvertreter: Otto Riedel
Geschäftsführer: Dorith Plahl
Gremien: Vorstand
regionale Untergliederung: Ortsgruppen in Weilburg, Odersbach, Löhnberg, Villmar, Weilmünster, Runkel, Schupbach, Steeden, Gräveneck, Bad Camburg, Gaudernbach, Hadamar, Heckholzhausen, Laubuseschbach, Münster, Niedershausen, Obertiefenbach, Weyer. Limburg
Ziele: gemäß Satzung des BdV Landesverbandes Hessen e.V.
Gründungsjahr / Ort: 1947 in Weilburg
Gründer: Dr. Ernst Enzmann
Aktivitäten: Vorstandssitzungen, Versammlungen in den Ortsverbänden, Pressearbeit
Veranstaltungen: Tag der Heimat, Kreisverbandstage, jährl. Fahrten in die Vertreibungsgebiete, Kreisverbandstag im Frühjahr, Herbst und Mitarbeitertagung
Preise: Ehrungen für besondere Leistungen und langj. Mitgliedschaften.
Zeitschriften: Weihnachts- und Neujahrsrundschreiben mit Jahresterminen
Archiv: Archiv mit Niederschriften der versch. Sitzungen in der Geschäftsstelle Limburger Straße 8
Museum/Sammlung/Heimatstube: Trachtenpuppensammlung aus den östlichen Vertreibungsgebieten, Mauerstr. 2, Komödienbau, 35781 Weilburg
Literatur: Jahrbücher des Landkreises Limburg-Weilburg, "Sudetenland Europäische Kulturzeitschrift", Deutscher Ostdienst, Sudetendeutsche Zeitung, Deutsche Umschau
Förderung: Landkreis Limburg-Weilburg

Wünschen Sie Änderungen oder Ergänzungen? Dann schreiben Sie uns dies bitte mit Angabe der betreffenden Institution.