Kulturportal
Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Kulturreferat für Ostpreußen / Agata Kern, Ostpreußisches Landesmuseum

Institution: Kulturreferat für Ostpreußen
Adresszusatz: Agata Kern, Ostpreußisches Landesmuseum
Straße: Ritterstraße 10
Plz: 21335
Ort: Lüneburg
Telefon: 04131/ 75995-15
Fax: 04131/ 75995-11
E-Mail: a.kern@ol-lg.de
Webseite: https://www.ostpreussisches-landesmuseum.de/kulturreferat.html
Ziele: Das an das Ostpreußische Landesmuseum angegliederte Kulturreferat widmet sich den Themen Ostpreußen, historisches Baltikum, sowie den Siedlungsgebieten der Russlanddeutschen. Seine Aufgabe ist es, über die vielfältigen Aspekte der Kultur und Geschichte der Deutschen in diesen Gebieten zu informieren und sie einem breiten Publikum bekannt zu machen.
Aktivitäten: Vorträge, Ausstellungen, Seminare, Tagungen, Lesungen, Buchvorstellungen, Filmvorführungen und Konzerte. Das Kulturreferat organisiert auch - oftmals in Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Bildungseinrichtungen in Deutschland, Polen, Russland, Estland, Lettland und Litauen - Schulprojekte, Lehrerfortbildungen und Studienfahrten. Es ist unser großes Anliegen, Menschen miteinander in Dialog zu bringen. Aktuelle Angebote der Kulturreferentin finden Sie unter VERANSTALTUNGEN auf den Museumsseiten.
Förderung: Aus dem Etat des Kulturreferats für Ostpreußen können finanziell Maßnahmen unterstützt werden, die der Erforschung oder Präsentation deutscher Kultur und Geschichte im östlichen Europa dienen (§ 96 BVFG). Förderungsfähig sind Projekte, bei denen ein unmittelbarer Zusammenhang zu Ostpreußen, den baltischen Ländern oder den Russlanddeutschen gegeben ist. Die Begutachtung der Projekte und die Mittelvergabe erfolgt durch das Kulturreferat für Ostpreußen in Abstimmung mit dem Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE), Oldenburg, sowie dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Bonn.

Wünschen Sie Änderungen oder Ergänzungen? Dann schreiben Sie uns dies bitte mit Angabe der betreffenden Institution.