Kulturportal
Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Zentralstelle Grafschaft Glatz/Schlesien e.V.

Institution: Zentralstelle Grafschaft Glatz/Schlesien e.V.
Straße: Friedhofstraße 3
Plz: 58507
Ort: Lüdenscheid
Telefon: 02351-860044
Fax: 02351-860011
E-Mail: info@grafschafterbote.de
Webseite: http://www.grafschafterbote.de
Vorstand: Peter Großpietsch
Stellvertreter: Hans Lebersorger
Geschäftsführer: Brigitte Lambiel
Heimatkreis: Zentralstelle Grafschaft Glatz/Schlesien e.V.
Gremien: Vorstand; Mitgliederversammlung
Untergruppen: Studienkreis der Grafschaft Glatz/Schlesien für Geschichte, Politik und Völkerrecht; Förderverein zur Gründung der Stiftung Grafschaft Glatz
Anbindung Landsmannschaft: lose Anbindung und Unterstützung an die Landsmannschaft Schlesien
Ziele: Förderung wissenschaftl., geschichtl. Und landeskundl. Studien über die Grafschaft Glatz.
Gründungsjahr / Ort: 12.11.1953, Altena/Westf.
Gründer: Georg Goebel, Alfred Hitze, Dr. Alois Weiß, Alfred Gebauer, Josef Fogger, Alois Bartsch, Josef Beck, Josef Jung
Veranstaltungen: Mitgliederversammlung jährlich, Studienkreis, 2 Arbeitstagungen pro Jahr
Preise: Grafschafter Ehrenzeichen "Glatzer Rose", Grafschafter Ehrenteller
Zeitschriften: Mitteilungsblattes "Grafschafter Bote" - auflagenstärkste schlesische Heimatzeitung; Jahrbuch "Häämtebärnla"; farbiger Bildkalender
Einzeltitel: Habelsschwerdter Chronik; Geschichte der Festung Glatz und Glatzer Festungsgeschichten, Das Hlondheft - Das Görlitzer Tagebuch, Kollektivschuld und Vertreibung
Archiv: Im Bestand aller erschienenen Grafschafter Boten, Jahrbücher und eigene Herausgaben sowie des 1998 übernommenen Marx-Verlages zugänglich
Literatur: 50 Jahre Grafschafter Bote; 60 Jahre Grafschafter Bote

Wünschen Sie Änderungen oder Ergänzungen? Dann schreiben Sie uns dies bitte mit Angabe der betreffenden Institution.