Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR
Kulturportal Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Ausgabe 1235

Autismus der Diktatur, in Beton gegossen

Samstag, 10 März 2007

Goeffrey P. Megargee: Hitler und die Generäle – das Ringen um die Führung der Wehrmacht 1933–1945. Verlag Schöningh, Paderborn 2006, 306 Seiten, 34,90 Euro

Tausende von Touristen wandern jährlich durch Hitlers einstiges Hauptquartier, die ostpreußische „Wolfsschanze“, und lassen sich in der Trümmerlandschaft von polnischen Reiseleitern vor allem die Ereignisse um das Attentat vom 20. Juli 1944 erklären.


Von: Norbert Matern (KK)

 

Die Stunde der Ignoranten schlug spät, aber dröhnend

Samstag, 10 März 2007

Bei Sabine Christiansen wurde die Debatte zum Film „Die Flucht“ zur Suche nach Ausflüchten

Wer am 4. März im ARD-Programm den ersten Teil des Films „Die Flucht“ gesehen und die anschließende Diskussionsrunde bei Sabine Christiansen über sich hat ergehen lassen, kann nur den Kopf geschüttelt haben über diese geballte Ladung an Ignoranz, die sich da auf dem Bildsschirm austobte!

 

Von: Jörg Bernhard Bilke (KK)

 

Henckel von Donnersmarcks Blick auf die DDR folgen selbst die Amerikaner

Samstag, 10 März 2007

Top-Meldung aus Hollywood: Der deutsche Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck hat den Oscar. Von seinem Sprung in den Kino-Olymp wissen jetzt viele Menschen. Nach Volker Schlöndorff und Caroline Link ist er der dritte deutsche Filmemacher, der mit dem begehrtesten Preis der Branche für einen Spielfilm geehrt wurde. Florian Henckel von Donnersmarck nahm den Preis überglücklich entgegen. Was nur wenigen bekannt ist: Die Wurzeln seiner Familie sind in Oberschlesien.


Von: Michael Ferber (KK)

 

Kunst, Können, Kennenlernen

 Samstag, 10 März 2007

Rußlanddeutsche Künstler stellen im Düsseldorfer Landtag aus

Einundzwanzig deutsche Künstler, die aus der ehemaligen Sowjetunion kommen und durch die Sowjets vertrieben oder verschleppt worden sind, haben ihre Werke im Haus des Landtags in Düsseldorf ausgestellt.

 

Von: Markus Patzke (KK)

Viktor Knack, Thermen Bild aus der Ausstellung

Neuer Führer für erneuertes Görlitz

Samstag, 10 März 2007

Pünktlich zur Leipziger Buchmesse ist in einer überarbeiteten und erweiterten dritten Neuauflage der Reiseführer „Görlitz und Umgebung“ von Inge und Lothar Küken im Laumann Verlag neu erschienen. 2001 und 2004 waren bereits erste Auflagen des von Alfred Theisen herausgegebenen Reiseführers produziert worden, von denen jeweils 5000 Exemplare verkauft werden konnten.

Von: (KK)

 
« Vorherige Seite Seite 2 von 2