Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR
Kulturportal Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Ausgabe 1243

Brennglas mitteleuropäischer Geschichte

 Montag, 20 August 2007

Das Schicksal der Glasstadt Gablonz

Gablonz, eine sudetendeutsche Stadt in Nordböhmen, hat als Namen das tschechische Wort für Apfelbaum, der auch das Stadtwappen ziert. Die Geschichte dieses Ortes ist untrennbar und von Anfang an mit der des Glases verbunden.

Von: Rüdiger Goldmann (KK)

 

Als Ostpreußen strahlte – und ausstrahlte

Montag, 20 August 2007

Kilian Heck, Christian Thielemann (Hrsg.): Friedrichstein. Das Schloß der Grafen von Dönhoff in Ostpreußen, Deutscher Kunstverlag, München und Berlin 2006, 320 Seiten, 68 Euro

Wohl keines der Schlösser in Ostpreußen war so prachtvoll, so reich ausgestattet und so harmonisch in die Landschaft eingebettet wie das der Grafen von Dönhoff. Ende Januar 1945 ging es in Flammen auf – ein unersetzlicher Verlust nicht nur für die deutsche Kultur.


Von: Erika Kip (KK)

 
« Vorherige Seite Seite 2 von 2