Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR
Kulturportal Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Ausgabe 1247

„Beseelt“ und „belebt“ zwischen den Sprachen

Samstag, 10 November 2007

Tandem bietet seit zehn Jahren „Sprachanimation“, um den Zugang zur tschechischen Sprache zu erleichtern

Sprachkenntnisse und -kompetenz gehören mit zu den grundlegenden Voraussetzungen – sei es im Beruf oder im Privaten. Im zusammenwachsenden Europa treten auch die Sprachen der mittel- und osteuropäischen Nachbarn immer stärker in den Vordergrund.

Von: Markus Bauer (KK)

Wir basteln uns ein neues Verhältnis zur Sprache: die Sprachanimateurin Milada Vlachova, pädagogische Mitarbeiterin bei Tandem Regensburg für das Projekt „Freiwillige berufliche Praktika“, inmitten ihrer Schüler

« Vorherige Seite Seite 2 von 2