Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR
Kulturportal Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Ausgaben: Ausgabe 1240.

Domus Rigensis

Deutschbaltisch-Estnische Kulturtage in Tallin/Reval

Der Präsident der Minderheiten in Estland und Deutschbalten aus Deutschland laden vom 24. bis zum 26. August zu den 3. Deutschbaltisch-Estnischen Kulturtagen nach Tallinn/Reval in Estland ein, wo menschliche Begegnung und kulturell-künstlerische Bereicherung auf dem Programm stehen und die vielen offenen Fragen beiderseits einer Lösung zugeführt werden sollen.

Auch im vorigen Jahr erfreuten sich diese Kulturtage großer Beliebtheit bei Deutschen und Esten. Über 60 Teilnehmer reisten aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern an. Der estnische Minister für Bevölkerungsfragen sprach freundliche Grußworte.

Ein reichhaltiges Programm mit Vorträgen über die Zwischenkriegszeit, ein Konzert mit estnischer und deutschbaltischer Musik, ein festlicher Ball und eine Busfahrt zu interessanten Sehenswürdigkeiten Estlands werden das Ereignis abrunden.

Es wird viele Gelegenheiten zu geselligem Beisammensein und freundschaftlichen Gesprächen zwischen Esten und Deutschbalten geben.

Babette von Sass (KK)

«

»