Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR
Kulturportal Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Ausgaben: Ausgabe 1338.

Europa als Werkstatt

OKR-Veranstaltung mit Hans-Gert Pöttering in Berlin

Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, Präsident des Europäischen Parlaments a. D. und Vorsitzender der Konrad-Adenauer- Stiftung e. V., hielt einen sehr informativen Vortrag über das Europäische Parlament, seine Arbeit vor und hinter den Kulissen.

Er schilderte, mit wie viel psychologischem Geschick die Vertreter der verschiedenen Völker miteinander umgehen müssen, um gemeinsame Ziele zu erreichen, wie schwierig es ist, Wertemaßstäbe zu erarbeiten, die von allen Mitgliedern getragen werden.

Jeder Abgeordnete leistet einen großen persönlichen Einsatz für das Zusammenleben in Europa. In der Politik muss vieles hart erarbeitet werden, weil die einzelnen Nationen, besonders die neuen Mitglieder aus dem Osten, andere Voraussetzungen mitbringen als die westlichen Gründer eines geeinten Europas. Auch in der Wirtschaft gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern, die es im Sinne der Gerechtigkeit zu überwinden gilt. Die EU möchte international als Gemeinschaft mithalten können.

Die Diskussion verlief sehr lebendig und interessant, verschiedene aktuelle Themen wurden angesprochen.

Babette von Sass (KK)

«

»