Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR
Kulturportal Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen

Ausgaben: Ausgabe 1280.

MitOst – miteinander

Das 7. Internationale MitOst-Festival findet diesmal am Meer statt: Gefeiert wird vom 14. bis zum 18. Oktober im polnischen Danzig an der Ostsee. Thematisch hat das Treffen den Schwerpunkt „20 Jahre Wende". Auf der Mitgliederversammlung und während der Vereinswerkstatt haben alle MitOstler die Chance, an der Entwicklung des Vereins mitzuwirken. Auch dieses Jahr wird es ein interessantes Kulturprogramm geben, das Menschen von überall zusammenbringt.

Herz jedes Festivals ist seine Zentrale – dort treffen sich die MitOstler zwischen den Veranstaltungen, trinken Kaffee und feiern bis spät in die Nacht hinein. Diesmal befindet es sich in der Danziger Altstadt – wo genau, wird noch bekanntgegeben.

In Danzig ist Koordinator Marcin Urban für die Logistik und die Organisationzuständig. Die Geschäftsstelle in Berlin übernimmt die Koordination von Deutschland aus. Darüber hinaus übernehmen MitOst-Mitglieder verschiedene Aufgaben. Das Hotel „Gryf", das Pfadfinderheim und das Maximilian-Kolbe-Haus beherbergen die Teilnehmer während der Festivaltage in Mehrbettzimmern.

Im Oktober 2003 feierten die MitOstler im ungarischen Fünfkirchen rund um die Mitgliederversammlung erstmalig das MitOst-Festival. Im darauffolgenden Jahr traf man sich in Wilna (Litauen), 2005 dann in Breslau (Polen). Im Jahr 2006 wurde mit dem Festival in Temeswar (Rumänien) auch das zehnjährige Bestehen von MitOst gefeiert. Weitere Informationen unter www.mitost.de.

«

»