Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen
Kulturportal Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR

Ausstellungseröffnung: Mitgenommen – Heimat in Dingen

24.01.2020 – 07.02.2020
Museum des Banater Montangebiets Reschitza
Bd. Republicii Nr. 10 Reșița, Rumänien

 

Wanderausstellung des Hauses des Deutschen Ostens

Im Januar und Februar 2020 präsentieren das Demokratische Forum der Banater Berglanddeutschen in Reschitza und der Kultur- und Erwachsenenbildungsverein „Deutsche Vortragsreihe Reschitza“ im Museum des Banater Montangebiets (Muzeul Banatului Montan) die HDO-Wanderausstellung „Mitgenommen – Heimat in Dingen“. Nach zahlreichen Stationen in Bayern, Deutschland, Tschechien und Ungarn ist die Ausstellung damit auch erstmals in Rumänien zu sehen. Gezeigt wird sie anlässlich des 75. Jahrestags der Deportation Tausender Rumäniendeutscher in die Sowjetunion.

Zur Ausstellungseröffnung spricht Dr. Lilia Antipow, Leiterin des Sachgebiets Presse-, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Bibliothek des Hauses des Deutschen Ostens, München

Öffnungszeiten: 25. Januar bis 7. Februar Montag bis Samstag 9 bis 17 Uhr

Weitere Infos unter: www.hdo.bayern.de