Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen
Kulturportal Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR

Konzert: “Ich hab’ noch einen Koffer in Berlin”

21.02.2020, 18.30 Uhr
Haus des Deutschen Ostens
Am Lilienberg 5
81669 München

 

 

Heitere, ironische und nachdenkliche Lieder und Texte aus dem „Milljöh“


Künstler:
Brigitte Steinert (Gesang und Moderation) und Professor Dr. Kilian Sprau (am Flügel)

„Wir haben noch einen Koffer in Berlin“ – gefüllt mit Liedern und Texten von Bert Brecht und Kurt Weill, Friedrich Hollaender, Walter und Willi Kollo, Ralph Benatzky, Ralph Maria Siegel, Kurt Tucholsky und Erich Kästner. Ein zumeist heiteres, ironisches und manchmal auch nachdenkliches Porträt der großen Stadt Berlin und ihrer Menschen aus dem „Milljöh“.

Brigitte Steinert studierte Bibliothekswesen an der heutigen Bibliotheksakademie in München, Gesang und Operndarstellung am Richard-Strauss-Konservatorium und erwarb berufsbegleitend eine Zusatzqualifikation zur Kulturmanagerin. Am HDO war sie seit 1991 als Leiterin der Bibliothek tätig. Von 2009 bis 2018 übernahm sie dazu das Sachgebiet Öffentlichkeits-, Medien- und Pressearbeit und war stellvertretende Direktorin des Hauses. Viele Jahre war sie Mitglied des Extrachores der Bayerischen Staatsoper und ist u.a. Mitautorin der Ratgeber „Beruf Opernsänger“ (2002) und „Singing Opera in Germany“ (2005).

Professor Dr. Kilian Sprau studierte Klavier an der Münchner Hochschule für Musik und Theater und am Mozarteum Salzburg. Meisterkurse in Solo- und Liedklavierspiel ergänzten seine Ausbildung. Er ist Preisträger u.a. des Internationalen Wiener Pianistenwettbewerbs (3. Preis 2007) und des Internationalen Brahms-Wettbewerbs Pörtschach (Sonderpreis Liedbegleitung 2008). Kilian Sprau unterhält eine rege Konzerttätigkeit mit verschiedenen Sängern. Mehrere CD-Einspielungen dokumentieren seine künstlerische Tätigkeit. Er ist Autor verschiedener Publikationen zum Thema Kunstlied, u.a. Co-Autor der 2008 erschienenen Neufassung von „Reclams Liedführer“. Derzeit leitet er an der Universität der Künste Berlin ein Forschungsprojekt zu Aufführungsaspekten des spätromantischen Kunstlieds. Er ist am selben Haus Professor für Musiktheorie; am Institut für Gesang und Theater der Münchner Musikhochschule hat er einen Lehrauftrag für „Poesie und Musik“.

Seit vielen Jahren unternehmen Brigitte Steinert und Kilian Sprau musikalische Ausflüge in die Welt der Chansons und Kabarettlieder.

Anmeldung telefonisch unter 089-449993-0 oder per E-Mail unter poststelle(at)hdo.bayern.de erforderlich.