Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen
Kulturportal Stiftung deutscher Kultur im Östlichen Europa - OKR

Podiumsdiskussion: Auf dem Weg zu einer ‚neuen‘ Erinnerungskultur?

17.09.2020 – 19:00 Uhr

Katholische Akademie in Berlin
Hannoversche Straße 5
10115 Berlin

 

Rückblick auf den 75. Jahrestag des Kriegsendes


Enttrümmerung des Reichstags nach 1945

Am 17. September 2020 laden das BKGE und die Katholische Akademie zu Berlin zu einer Podiumsdiskussion zum Thema “Auf dem Weg zu einer ‚neuen’ Erinnerungskultur? Rückblick auf den 75. Jahrestag des Kriegsendes” ein.

Programm

Begrüßung
Joachim Hake (Katholische Akademie in Berlin)

Einführung
Prof. Matthias Weber (BKGE, Oldenburg)

Podiumsdiskussion
mit Dr. Wolfgang Thierse (Berlin), Prof. Krzysztof Ruchniewicz (Wrocław), PD Dr. Susanne Heim (Berlin)
Moderation
Dr. Burkhard Olschowsky (BKGE, Oldenburg)

Ort: Katholische Akademie in Berlin
Hannoversche Straße 5
10115 Berlin

Anmeldung
Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation ist die Teilnehmerzahl leider sehr begrenzt.
Ihre verbindliche Anmeldung richten Sie bitte bis zum 10. August 2020 an Dr. Burkhard Olschowsky (Burkhard.Olschowsky@bkge.uni-oldenburg.de).
Plätze können nur in der Reihenfolge der Anmeldungen angenommen werden. Nach dem 10. August 2020 eingehende Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden.